Letzter Spieltag: FCN E2 - Demminer SV 9:3 (4:1)


 


Am letzten Spieltag siegten die Jungs und Mädels verdient gegen unsere Gäste aus Demmin.  Von Beginn an setzten die Viertorestädter die Demminer unter Druck und erspielten sich wunderbare Torchancen heraus.Ein Engagiertes und Laufintensives Spiel der E2 Kicker sahen die Zuschauer.  Der erste Treffer fiel nach 5 Minuten durch Jonas P. ( schöner Distanzschuß). In der 10. Spielminute erhöhte wieder Jonas auf 2:0. Nach 20  Minuten versenkte Jonas mit einem herrlichen Freistoß den Ball im Gästekasten. Ein lupenreiner Hattrick 👍. Die Gäste verkürzten kurz darauf auf 3:1 , ehe Laurin mit seinem Treffer auf 4:1 erhöhen konnte  und mit diesem Ergebnis in die wohlverdiente Pause ging.


Auch nach der Pause blieb der FCN am Drücker und ging durch Max mit 5:1 in Führung. In der 30. Minute verkürzten die Demminer auf 5:2. 


Eric trug sich nun auch  die Torliste ein , nachdem er erfolgreich zum 6:2 einschob. Die Gäste nutzten eine Unachtsamkeit unserer Hintermannschaft aus und traf zum 6:3.


Die letzten 10 Minuten gehörten dann dem FCN. Laurin erhöhte auf 7:3 und Eric schraubte mit seinem Doppelpack das Ergebnis auf 9:3. Dies war auch gleichzeitig der Endstand.


 


Fazit: Ein verdienter Sieg , der am Ende durchaus höher hätte ausfallen müssen. Die Chancen dazu gab es mehr als genug. Aber ich denke es war trotzdem ein gelungener Saisonabschluss 😆!!! Eine SUPER Leistung 👌⚽.


 


Es spielten: Jonas R. (Tor,) ,  Axel , Max (1) , Jule ,  Jette , Jonas P. (3) , Eric (3) ,Marc ,  Marvin und Laurin (2)


 


                           ------------------------------------


 


16.Spieltag: Malchin E2 - FCN E2 3:4 (1:2)



Viel schwerer als gedacht gestaltete sich das Auswärtsspiel in Malchin.


Mutiges und  forsches Auftreten zeigte heute die Heimmannschaft. Die Neubrandenburger hatten zwar etwas mehr Spielanteil , aber zählbares sprang gegen aggressive Malchiner nicht raus. Zu leicht wurden gute Chancen vergeben. Und so kam es , das die Malchiner nach gut 10 min plötzlich mit 1:0 führten. Der FCN blieb weiter am Drücker , trafen aber weiterhin nicht das Tor. In der 23.Minute fiel dann endlich der verdiente 1:1 Ausgleich durch Laurin. Kurz darauf dann sogar die 2:1 Führung für den FCN.


Der kleinste und auch jüngste auf dem Platz ,Pascal (2006 Spieler) traf sensationell mit einem Heber 😉. So ging es in die Pause. Nach der Pause schockten uns die Gastgeber erneut und erzielten den 2:2 Ausgleichstreffer. In Minute 35 versenkte Eric, nach vorheriger guter Passkombination, den Ball unhaltbar im Malchiner Gehäuse 🙋.


Nach einem missglückten Abschlag bedankte sich die Malchiner Stürmerin und verwandelte sehenswert zum  erneuten Ausgleich (44.min).


In den Schlußminuten gaben die FCN-KICKER nochmal Gas und belohnten sich dafür , als Max frei auf den Malchiner Keeper zulief und das Leder zum 3:4 Endstand einschob 😆. Puh , nochmal gut gegangen 😊!  


 


FAZIT: Das war heute ganz schön schwere Arbeit gewesen gegen super aufspielende Malchiner. Ein Dank geht wieder an Dirk ,  der uns mit 2 Spielern erneut aushalf. Gute Leistungen von den beiden Jungs  (2005/2006 er).


 


Es spielten: Jonas R. (Tor), Axel, Jule, Niklas , Jonas P. , Eric (1) , Phillip (E3), Laurin (1) , Max (1) und Pascal (1)


 


                       -------------------------------------------


 


15.Spieltag: FCN E2 - SG Sarow/Pentz 3:5 (3:4)


 


Nach  der deutlichen Niederlagen waren unsere E2 Kicker auf Wiedergutmachung aus. Die Gäste zeigten sich sehr agil und laufstark. Mit einer offensiven Aufstellung wollten wir von Anfang an das Spiel an uns reißen, das gelang uns bis zur 15.Minute optimal. In der 7.Minute erzielte Jonas P. die Führung. Kurz darauf erhöhte Vicky mit einen Doppelschlag auf 3:0 👏. Alles lief super und auch spielerisch glänzten unsere FCN Kicker von Beginn an. In der 15.Minute verkürzten die Gäste auf 3:1. Ab diesem Anschlusstreffer verloren die Tollensekicker vollkommen den Faden und ließen den Gästen zu viel Raum und verfiel fast in eine Starre. Es gelang leider kaum noch sehenswertes und die Gäste zogen bis zur Pause mit 3:4 an uns vorbei 😢.


Unmittelbar nach Wiederanpfiff erhöhten die Gäste auf 3:5. Erst allmählich kam der FCN wieder zu guten Möglichkeiten , aber es sprang nichts zählbares dabei raus. 10 Minuten vor Ultimo kam es zu einer Verletzungsbedingten Spielunterbrechung.


Ein Sarower Spieler rutschte  aus und fiel unglücklich auf seinen Unterarm 😔 . (Er brach sich dabei leider das Handgelenk - GUTE UND SCHNELLE GENESUNG AUF DIESEM WEGE VON UNS 👍). 


FCN versuchte danach weiterhin das Ergebnis zu korrigieren. Leider war diese Mühe vergebens. Schade Schade 😕!


 


FAZIT: Bis zur 15. Minute wart ihr gut unterwegs und habt guten und schönen Fussball gezeigt. Aber aus unerklärbaren Gründen habt ihr nach dem Anschlusstreffer völlig den Faden verloren 😓. 


 


Es spielten: Jonas R. (Tor), Axel , Jette , Jule ,Vicky (2), Jonas P. (1), Laurin , Niklas ,  Marvin , Eric


 


                                   --------------------------------------------


14.Spieltag: FCN E1 - FCN E2  16:0 (6:0)


 


Im vorgezogenen vereinsinternen Vergleich gegen unsere E1 war wieder nichts zu holen. Nur 7 gesunde Spielern/innen aus den eigenen Reihen waren am Start. 2 Spieler aus der E3 halfen uns kurzfristig aus. Riesen Dank noch mal an Dirk und natürlich den beiden Kickern Cedric und Tim. 8 Minuten dauerte es bis der Ball das erste mal in unserem Tor zappelte. Danach nahm die E1 das Spiel an sich und erspielten sich Chance um Chance und  das Ergebnis bis zur Hz auf 6:0. Unsere verunsicherten Kids kamen nur zu sporadischen Torabschlüssen.  In HZ 2 war kaum noch Gegenwehr und die E1 erzielte noch weitere 10 Treffer und gewann das Spiel mit 16:0 😣. 


 


FAZIT: Durch die vielen Ausfälle war heut nichts zu holen und kam so natürlich voll unter die Räder 😩😢. Trotzdem Kopf hoch Jungs und Mädels 😉👍.


 


Es spielten: Jonas R. ,  Axel, Eric, Vicky, Laurin, Marvin, Jette ,  Tim und Cedric    


 


                                                  ----------------------------------


 


13.Spieltag: Malchin E1 - FCN E2  2:1 (2:1)


 


In einem spannenden und ansehnlichen Spiel unterlagen die FCN Kicker knapp. Heute sollte lange die "Null" stehen bei uns und das Spiel sicher und ruhig vorgetragen werden. Leider gelang es nicht ganz. Bereits nach 7 Minuten führten die Hausherren nach einer schönen Einzelleistung mit 1:0. Der Mittelfeldstratege wurde bei seinem Solo nicht energisch genug gestört und auch unser Keeper Jonas konnte den Treffer nicht verhindern. Zu platziert war dieser stramme Schuss ⚽. Trotz diesem Rückstand versuchten unsere Kids nach vorn zu spielen und hatten durchaus gute Möglichkeiten. Der Malchiner Schlussmann zeigte seine Klasse und vereitelte die Chancen von Kevin , Vicky und Tom. In der 22.Minute erhöhte Malchin auf 2:0. Eine Flanke von der rechten Seite fand zunächst keinen Abnehmer , aber irgendwie landete der Ball wieder vor die Füsse eines Malchiner und versenkte diesen aus Nahdistanz. Nach dem Anstoß bekam Kevin das Leder und versuchte sich mit einem Distanzschuss .... und dieser landete mit dann endlich im Malchiner Kasten. FCN verkürzt auf 2:1 😆.  Prima. Mit diesem Zwischenstand ging es dann in die Pause.


Die 2. Hälfte blieb torlos. Zum einen durch die guten Keeper und anderen durch die Treffsicherheit ans  Aluminium. Trotz alledem war es ein unterhaltsames Spiel ,aus dem wir einen Punkt entführen hätten können. Schade Jungs und Mädels!



FAZIT: Ein Unentschieden wäre durchaus möglich gewesen. Die Moral hat jedenfalls gestimmt bei jedem 👍.


 


Es spielten: Jonas (Tor), Axel , Jule , Max , Eric , Marvin ,  Kevin (1), Vicky , Tom und Laurin


                             


                            ------------------------------------------------


 


12.Spieltag: FCN E2 - Dargun 3:2 (0:1)


 


Bei nasskaltem Schmuddelwetter empfingen wir am 12.Spieltag den Tabellenzweiten aus Dargun und behielten die 3 Punkte in der Vier Tore Stadt 😆. Wegen Spielernot bekamen wir tatkräftige Unterstützung von der E3 , in Person von Tim und Luca. Danke dafür ! Wurde das Hinspiel noch deutlich mit 7:1 verloren, so präsentierten sich die FCN-Kicker heute diszipliniert und stark bis zur letzten Minute. Das Spiel begann alles andere als optimal. In der ersten Minute missglückte ein Rückpass zum eigenen Keeper und ging man schon früh in Rückstand 😡.  Aber kein Grund um den Kopf in den Sand zu stecken. Unsere Kids zeigten sich keineswegs geschockt und spielten arrangiert munter mit. Beide Teams erspielten sich gute Tormöglichkeiten. Entweder streiften die Bälle knapp am Gehäuse vorbei oder die Keeper parierten bravourös. Bis zur Halbzeit fielen keine weiteren Treffer. So ging es mit einem knappen 0:1 Rückstand in die Pause. 


Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die FCN Spieler voller Elan und kamen in der 27.Minute zum verdienten 1:1 Ausgleich. Tim , der Antreiber im Mittelfeld, setzte sich super in der Mitte durch und belohnte seinen Einsatz mit dem Tor. Der 2:1 Führungstreffer fiel in der 30.Minute. Diesmal setzte sich Max auf der linken Seite durch und schloss per Torschuss ab , die missglückte Parade nutzte Luca eiskalt aus und versenkte aus Nahdistanz das Leder im Gästetor👌. Es wurde ein spannendes Spiel , denn die Gäste drückten ihrerseits auf den Ausgleich. Dieser fiel in der 40.Minute durch einen sehenswerten Distanzschuss unter die Latte.  Marvin war ohne jede Abwehrchance. 5 Minuten vor Ultimo nutzt Vicky ihre Tormöglichkeit und erzielte die erneute Führung  (3:2). Sie vollendete eine schöne Passfolge aus der Abwehr heraus aus und traf aus knapp 20m per Flachschuss ins linke untere Eck. Nun wurde es ein Krimi. Beide Mannschaften kämpfen um jeden Ball und hatten noch die eine oder andere gute Gelegenheit. Der ersehnte Abpfiff folgte endlich und die Überraschung war perfekt. Super Jungs und Mädels 👏.


 


FAZIT: "Nur zusammen sind wir stark..... !". Diesen Spruch habt ihr heute voll und ganz gelebt und gezeigt und für eine Überraschung gesorgt gegen starke Darguner. Prima 😉.


PS:  Die Spieler /innen die wenig bzw. keine Spielzeit hatten , bekommen diese in den nächsten Partien. Bitte nicht (mehr) traurig sein, okay 😉!?


Versprochen 👍 !!!


 


Mit dabei waren: Marvin (Tor), Eric, Jonas P., Jule, Max , Vicky (1), Tim (1), Luca (1), Tom , Jette und Jonas R.




                                  ------------------------------------------------


 


11.Spieltag: Kickers JuS - FCN E2  3:1 ( 2:0 )


 


Am heutigen ST ging unsere Reise nach Stavenhagen. Mit dem Vorsatz und die Motivation die Hinspielniederlage  wett machen zu wollen und ein gutes Spiel zu zeigen , gingen unsere Kids in diese Begegnung. Nach anfänglichen Abtasten beider Teams ( auf einem doch kleineren Spielfeld als gewöhnlich ) entwickelte sich eine gute Partie. Die Gastgeber setzten uns danach ziemlich unter Druck und kamen zu guten Tormöglichkeiten. Vicky , die heute das Tor hütete ,  vereitelte diese glanzvoll. In der 10. Minute aber war sie ohne Abwehrchance , als die Kickers das 1:0 erzielten. Ein gelungener Distanzschuss schlug unter der  Querlatte ein 😫.  5 Minuten danach herrschte Unstimmigkeit in der FC Hintermannschaft bei einer Ecke und so konnte der freistehende Kickers Stürmer ohne große mühe zum 2:0 einköpfen 😕.


Die Tollensekicker kamen nur selten zu guten Torabschlüssen. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause. 


Mit mehr Selbstvertrauen und gutem Passspiel wollten die Gäste sich jetzt ihre Chancen heraus spielen.


( Vorab gesagt , gelang diese zumeist nur bis zum Strafraum).


Durch die neu formierte Abwehr mit Axel und Cedric (E3 ) wurden viele Bälle erobert und nach vorne gespielt , aber die schnellen Abwehrleute auf der Gegenseite waren dann zumeist die Sieger. Als das Heimteam dann in der 40. Minute per Freistoß ihre Führung auf 3:0 schraubten , zeigten unsere Spieler weiterhin Moral und hatten auch einige Torchancen. In der 45.Minute zappelte der Ball dann endlich auch im Kasten der Gastgeber. Ein sauber vorgetragener Konter vollendete Tom sicher zum 3:1. Es keimte nochmal ein bisschen Hoffnung auf. Es blieb spannend bis zum Schluß, aber am Endergebnis von 3:1 ändert sich leider nichts mehr 😢.


 


Fazit: Das kleinere Spielfeld war ungewohnt zu spielen.  Die guten Spielzüge  endeten oft am gegnerischen Strafraum. Die letzte Verbissenheit und Konsequenz zum Torabschluss hat gefehlt. Ein Dank wieder an die E3 , die uns mit Cedric aushalf. Er fügte sich super in die Mannschaft ein 👍. Im nächsten Spiel sind die Darguner unser Gast.  Man darf gespannt sein , wie diese Partie ausgehen wird.


 


Mit dabei waren: Vicky (Tor), Axel , Eric ,  Cedric (E3) ,Jule , Jette , Jonas P. , Tom (1) und Max


 



                                 ------------------------------------------


 


10. Spieltag: FC N E2 - FSV Altentreptow 3:3 ( 2:1)


 


Die Hallensaison ist beendet und es geht wieder auf Punktejagd in der Rückrunde. Bei Nieselregen und rutschigem Untergrund lieferten sich beide Mannschaften einen spannenden Schlagabtausch. Durch einige krankheitsbedingte Absagen , holten wir uns Verstärkung von der E3. Ronaldo und Justin fügten sich super ein und zeigten eine gute Leistung, wie auch das gesamte Team.


Danke an die Jungs für die Unterstützung!


Den Torreigen eröffneten die Gäste in der 8.Minute mit einem sehenswerten Sonntagsschuss aus knapp 25 m. Jonas war bei dieser Bogenlampe ohne Abwehrchance.


Der FCN zeigte sich keineswegs geschockt und stellte nur 2 min später den 1:1 Ausgleich her. Max stand goldrichtig und staubte ab. Das Spiel verlagerte sich nun in die Hälfte der Gäste. Zahlreiche Chancen wurden erspielt, aber keine konnte verwertet werden. Erst durch einen Konter in der 20. Minute ,der von Eric eingeleitet und von Justin perfekt vollendet wurde gingen die Tollensekicker mit 2:1 in Führung und in die Pause.


Nach dem Wechsel blieb es weiterhin spannend. In der 28. Minute erhöhte der FCN auf 3:1. Justin tankte sich bis zur Grundlinie vor und spielte den Pass zurück auf die mitgelaufene Vicky, die mit Hilfe des Gegenspielers den Ball im Tor unterbringen konnte. Die Gäste verstärkten nun ihre Angriffsbemühungen und kamen mit FCN Unterstützung auf 3:2 ran. Chancen gab es nun auf beiden Seiten. Die Gäste belohnten ihre Versuche mit einem schönen Kopfballtor und kamen zum 3:3 Ausgleich (45.min ).  In der verbleibenden Spielzeit kamen beide Mannschaften noch zu guten Tormöglichkeiten, aber am Ende fehlte es bei beiden am nötigen Glück und es blieb bei dem erneuten und gerechten Unentschieden beider Teams. Das Hinspiel endete 4:4.


 


FAZIT: Jeder einzelne hat heut sein Teil zu dem Unentschieden bei getragen. Super :-) ! Das einzige was heut zu bemängeln wäre ist nur die konsequente Verwertung der Torchancen. Aber wir sind guter Dinge, das das auch bald wieder besser klappt ;-).


 


Es spielten: Jonas R. (Tor), Axel, Eric, Jette, Jule, Vicky (1), Max (1), Niklas und die beiden E3 Spieler Ronaldo und Justin S. (1)


 


                                                              ----------------------------------------------------------------- 




 


Übersicht der HALLENTURNIERE


 


- Turnier in Neustrelitz: Samstag ,den 27.12.14


 2.PLATZ 


- Turnier in Friedland : Samstag , den 17.01.15 


 2.PLATZ


 


- Turnier in Neubrandenburg (18.Turbine-Cup) : Samstag, 24.01.15


 5.PLATZ



 - Turnier in Malchin : Samstag , 31.01.15 


 2.PLATZ


 


- Turnier in Schwedt  ( VfL Vierraden ): Samstag , 14.02.15


 3.PLATZ


 


 - eigenes Turnier: Sonntag ,  22.02.15


 2.PLATZ



Ende der Hallensaison !



Stand: 24.02.15


 


 


--------------------------------------------------------------------------------------------


 


Eigenes E2 - Turnier : 🏆2.Platz 🏆



Mit einem super 2.Platz beim eigenen Turnier endet die lange Hallensaison. Gespielt wurde auch hier wieder im Spielmodus Jeder gegen Jeden bei insgesamt 7 teilnehmenden Mannschaften aus MV und Brandenburg (Uckermark ) .


Die erste Begegnung hieß FCN - FC Schwedt. Früh in Rückstand geraten drehten die FCN Kicker das  Spiel und gewannen mit 2:1 ☺. Super Turnierstart. In der nächsten Partie gegen den TSV Friedland taten sich die Tollenseekicker sichtlich schwerer als erwartet und teilten sich mit einem 1:1 die Punkte. Gegen Pommern Greifswald zeigten die Gastgeber wieder schöne Spielzüge und gingen verdient mit 3:0 vom Parkett. Die 4. Partie gegen den Greifswalder SV schien nach einer 3:0 Führung für den FCN schon gewonnen ,  aber mit 2 Anschlusstreffern zum 3:2 wurde es nochmal eine enge Kiste. Puh Glück gehabt 😉! In der anschließenden Partie gegen den späteren Turniersieger Burg Stargard nahm man sich viel vor , aber  die Stargarder waren abgezockt und Treffsicher und  bezwang den FCN klar mit 4:0.


Das letzte Spiel gegen die SG Passow/ Grünow sollte über die nächsten Platzierungen entscheiden. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und sicherem Passspiel gelang am Ende ein deutlicher 3:0 Sieg und sicherte sich somit den 2.Platz. Super Leistung Jungs und Mädels 👍. Glückwunsch an den SV Burg Stargard zum Turniersieg.


Ein Riesen Dank auch an die fleißigen Helfer bei diesem Turnier. 



Unsere Begegnungen:



FCN - FC Schwedt                     2:1


Friedland - FCN                        1:1 


Pommern Greifswald - FCN   0:3


FCN - Greifswalder SV             3:2


Burg Stargard - FCN                 4:0


FCN - SG Passow/ Grünow      3:0



Mit dabei waren: Marvin und Jonas R. (Tor), Axel , Max , Jette ,  Jule , Vicky ,  Jonas P. ,  Eric ,  Laurin und Niklas



 


                                    -----------------------------------------



Turnier in Schwedt ( VfL Vierraden ): 🏆3.Platz🏆    


 


Am 14.02.15 folgten wir einer besonderen Einladung. Besonders deshalb , weil es an die ehemalige Wirkungsstätte von beiden Trainern ging ( aktiv und auch im Nachwuchs ). Im Modus jeder gegen jeden hatte jedes Team 6 Spiele vor der 


Brust. Die anderen eingeladenen Mannschaften spielten allesamt in der Uckermark Kreisliga. Im ersten Spiel gegen den späteren Turniersieger von B/W Gartz zogen wir trotz klarer Überlegenheit und auslassen super Tormöglichkeiten mit 3:1 den kürzeren. Kein guter Start 😯. In den beiden nächsten Spielen trafen wir auf die beiden Gastgeberteams und siegten mit 2:0 und 4:0. Das 4.Spiel gegen die Spieler vom Pinnower SV endete 2:0 für unsere E2. Im vorletzten Spiel gegen den FC Schwedt war der Sieg zum greifen nah. Unsere Kicker führten lange mit 1:0 , bis kurz vor Ultimo die Schwedter Jungs noch den 1:1 Ausgleich erzielen konnten 😕. Das abschließende Spiel gewannen die Tollensekicker wieder souverän mit 3:0 gegen City Schwedt. Glückwunsch an den Turniersieger und den punktgleichen 2. FC Schwedt, die wir an unserem eigenen Turnier zu Gast haben. Alle aktiven FCN Kicker konnten sich in  Torschützenliste eintragen 👍. Ein rundum schönes Turnier ⚽. Sportliche Grüsse an Hardy und  seine Junioren. Vielleicht klappt es ja mal ,das ihr nach Neubrandenburg kommt 😆.


 


Unsere Begegnungen:


 


B/W Gartz - FCN               3:1


VfL Vierraden 2 - FCN     0:2


FCN - VfL Vierraden 1     4:0


FCN - SV Pinnow              2:0


FC Schwedt E2 - FCN       1:1


FCN - City Schwedt          3:0


 


Mit dabei waren: Axel , Marvin, Vicky, Jule , Jette ,Laurin ,Eric



Unter diesem  gibt es noch mehr Infos und Bilder zu diesem Turnier ☺:


http://www.vfl-vierraden.de/index.php/nachwuchs/e-junioren/1041-e-junioren-hallenturnier-des-vfl-vierraden      


 


                                       ---------------------------------------


 


Turnier in Malchin: 🏆 2.Platz 🏆      


 


Am Samstag vor den Winterferien lud der TSV Malchin zu ihrem E-Junioren Hallenturnier ein. Am Ende erreichten unsere E2 wieder einen tollen 2.Platz 😆. Gespielt  wurde in 2 Staffeln. In unserer Gruppe waren wieder alte bekannte mit Dargun , Altentreptow und Malchin 2 vertreten. Unser erstes Spiel endete 1:1 gegen Dargun , wobei das Gegentor ein Eigentor war und das Spiel klar dominiert wurde. Einziges Manko war die Torausbeute. Das 2.Spiel gewannen die E2 klar mit 2:0 gegen Malchin 2. Im letzten Gruppenspiel hieß der Gegner Altentreptow. Mit konzentriertem Auftreten und Spiel gingen unsere Kicker verdient als Sieger und somit als Gruppenerster vom Parkett ☺. Das Spiel endete 2:1. 


Im Halbfinale waren die Kicker aus Teterow unsere Gegner. Fast identisch vom Spielverlauf her wie im letzten Gruppenspiel endete auch diese Partie mit 2:1 für den FCN und wir standen im FINAAAAALE 👏👍.


Im Endspiel standen uns die Güstrower gegenüber. In einem spannenden Spiel hieß der Sieger Güstrow , was denkbar knapp mit 1:0 verloren ging. In der letzten Spielminute hatten wir 2 richtig gute Tormöglichkeiten , um zumindest noch den verdienten Ausgleich zu machen. Aber schade schade es sollte nicht sein. Tolle Leistung Jungs und Mädels 👌.  


 


Beste Torschützin wurde Vicky mit 5 Treffern 😉.


 


Unsere Begegnungen:


 


FCN - Dargun            1:1


Malchin - FCN           0:2


Altentreptow - FCN  1:2


Teterow - FCN           1:2 (HF)


Güstrow - FCN           1:0 (F)


 


Mit dabei waren: Max (Tor), Axel , Eric , Vicky ,Jule , Jette , Laurin


 


                                 ---------------------------------------------


 


Turnier in Neubrandenburg (18.Turbine - Cup): 🏆 5.Platz 🏆


 


Beim 18.Turbinecup der E- Junioren schnitten die E2 Kicker/innen mit dem 5.Platz ab. Diese Platzierung spiegelt nicht die gezeigte Leistung wieder, weil auch der 2. oder  3. Platz möglich wäre. Die Auftaktbegegnung gegen die Pasewalker verloren unsere Kids mit viel Pech 0:1 😥. Ein unglücklicher Befreiungsschlag landete beim Gegner und der hatte keine Mühe den Ball im leeren Kasten unterzubringen. Die 2. Partie gewannen sie gegen den HFC Greifswald mit 5:0 ☺. Im 3. Spiel gegen die Gastgeber führten wir sogar 2x und verloren auch hier nur knapp mit 3:4 😯. Gegen den 1.FC Binz zeigten die Jungs und Mädels ihre beste Leistung und gewannen verdient mit 4:0. Im letzten Spiel zeigten sich die Altentreptower abgezockter und cleverer und gewannen mit 0:3 😕. Turniersieger wurden die Pasewalker.  Glückwunsch dazu.


 


Zum besten Spieler wurde unser Eric gewählt 💪👍😆.


 


Unsere Begegnungen:


 


FCN - Pasewalk              0:1


HFC Greifswald : FCN  0:5


FCN - Turbine NB          3:4


Binz - FCN                       0:4


FCN - Altentreptow       0:3


 


Mit dabei waren: Marvin (Tor) , Jonas, Eric , Axel , Laurin , Jule , Josephine , Jette


 


                           ---------------------------------------------------------


 


Turnier in Friedland: 🏆 2.Platz 🏆


 


Heute folgten wir einer Turnier - Einladung von TSV und kehrten mit einem super 2Platz in die Tollensestadt zurück 😆. Am heutigen Tag mussten unsere E2 Kicker den stark aufspielenden Anklamer Jungs den Vortritt lassen. Glückwunsch zum Turniersieg. Unsere Jungs starteten mit einem 3:0 Sieg gegen Rollwitz. Eine Punkteteilung mit 2:2 gegen Friedland 1 folgte. In der 3.Partie setzte sich der FCN deutlich mit 5:1 durch. Die 4. Begegnung endete nach tollem Kampf und Einsatz mit 4:2 gegen Woldegk , nachdem man 2 mal in Rückstand geraten die Partie noch in einen Sieg umwandelte 💪👍😁. Die Entscheidung über den Turniersieg sicherten sich die Anklamer durch ein 4:2 im 5. Spiel. Im letzten Spiel , das sehr spannend und lange offen war ,gewann der FCN gegen Nordbräu mit 2:0 . Friedland 1 jubelte ,weil sie damit den 3. Platz sicher hatten. Ein Riesenkompliment an euch heute Jungs 😊!


 


Bennet wurde als bester Spieler ausgezeichnet 😉👌. 


 


Unsere Begegnungen:


 


FCN - Rollwitz             3:0


FCN - Friedland 1       2:2


Friedland 2 - FCN       1:5


Woldegk - FCN            2:4


FCN - Anklam              2:4


Nordbräu - FCN          0:2


 


Mit dabei waren:  Marvin (Tor), Axel, Max, Eric, Bennet, Jonas und Niklas


 


                      -------------------------------------------------------------


 


Turnier in Neustrelitz:🏆 2.Platz 🏆


 


Am 27.12. veranstaltete die TSG ihr Nachwuchsturnier. Insgesamt 10 Teams spielten in 2 Fünferstaffeln um den Titel. Die E 2 spielte in Staffel B  und hatte es mit folgenden Mannschaften zu tun:  TSG E2 + E3 ; VFC Anklam und Chemie NB. Das gemischte Team aus E2 und E1 Spielern ( Danke nochmal an Armin und Frank für die kurzfristige Zusage der Spieler ☺) bedingt durch viele Absagen ( Krankheit u. Ferien ) trumpften richtig gut auf und zeigten Spielfreude im gesamten Turnier. Ohne Gegentor und mit 11 geschossenen Toren zogen die FCN Kicker souverän in das Finale ein. Dort wartete der amtierende Hallenkreismeister TSG E1 , der genauso souverän ihre Gruppe gewann. In einem spannenden Finale siegten die Neustrelitzer mit 2:0. Glückwunsch an die TSG  !


Bester Keeper wurde unser super stark haltender Marvin  Könke 👍!


 


Unsere Spiele: 


VFC Anklam - FCN E2            0:2


FCN E2 - TSG E2                     5:0


FCN E2 - Chemie NB              1:0


TSG E3 - FCN E2                     0:3


Finale:  TSG E1 - FCN E2        2:0


 


Mit dabei waren: Marvin K. (Tor) , Jette , Jule , Jonas P. , Marc , Laurin , Benny , Josephine u. Bennet


                                       


                                             ------------------------------------------------------


 


Hallenkreismeisterschaft: Endrunde in Dargun


 


Ein Tor fehlte am Ende für Platz 3 😢.  Unsere Kicker  belegten am Ende einen doch enttäuschenden "offiziellen" 5.Platz. Einen klassischen Fehlstart von 2 klaren Niederlagen gegen unsere E1 und der E1 von TSG legten unsere E2 Kicker hin. Erst im 3.Spiel fanden unsere Spieler langsam zu ihren Stärken. Aber am Ende verlor  man knapp gegen Dargun. Dann zauberten unsere E2  und besiegte verdient gegen die Jungs aus Malchow. Im letzten Spiel gegen die Malchiner E1 hätten wir mit einem 1:0  noch den 3. Platz  erringen können ,aber trotz guter Tormöglichkeiten wollte kein Treffer fallen so trennte man sich torlos.  So eng beisammen ist Freude und Enttäuschung 😯 am Ende. 


Neustrelitz wurde vor unserer E1 Hallenmeister. Glückwunsch dafür 👏! Beide Teams fahren nach Rostock zur Landes Endrunde. Zum besten Keeper wurde Jonas gewählt 😄🏆.


 


Unsere Begegnungen:


 


FCN E2 - FCN E1          0:3   


TSG E1 - FCN E2          4:0


FCN E2 - Dargun         1:2


Malchow - FCN E2      1:4


FCN E2 - Malchin E1  0:0


 


FAZIT: Trotz alledem könnt ihr stolz auf die Leistung über die gesammte HKM sein. Das am Ende nur ein Tor fehlt ist natürlich bitter ..... aber so ist es manchmal im Sport. Die Hallensaison hat gerade begonnen und habt noch genügend Turniere ,um euer können zu zeigen 👍.


 


Mit dabei waren: Axel , Jonas (Tor) , Baldur , Marvin M. , Vicky , Laurin u. Tom


 


                                             --------------------------------------


 


Hallenkreismeisterschaft: Zwischenrunde in Sarow


 


Nicht schön, aber effektiv und ohne Gegentor blieben unsere Kicker und zogen so als Gruppenerster in die Endrunde ein 😄. Im allgemeinen waren heute Tore Mangelware bei allen Teams und wenig spielerische Highlights zu sehen. Daumen drücken in Dargun für unsere bisher gut aufgelegte E2  Truppe und vielleicht gelingt uns ja die eine oder andere Überraschung👍.


Mit dabei in Dargun sind auch Dargun und Malchin E1.


 


Unsere Begegnungen:


 


Spiel 1: FCN E2 - Waren E1      2:0


Spiel 2: Malchin E1 - FCN E2   0:1


Spiel 3: Dargun - FCN E2          0:0


Spiel 4: FCN E2 - Waren E2      1:0


 


FAZIT: Heute habt ihr einige überrascht. Euer Einsatz hat ohne Frage gestimmt und seit sehr diszipliniert aufgetreten und habt eure Partien super konzentriert gespielt. Die Gegner in der Endrunde werden mitunter stärker sein ,aber wenn ihr so geschlossen auftretet und für einander fightet ........ wer weiß , wer weiß .....⚽😉. Weiter so 👌.


 


Mit dabei waren: Jonas (Tor),Axel ,Baldur ,Marvin M, Vicky ,Tom u Laurin


 


                                            --------------------------------------


Hallenkreismeisterschaft: Vorrunde in Woldegk


 


Ungeschlagen und mit Super Teamgeist qualifizierten sich die Spieler/Spielerinnen der E2 für die Zwischenrunde am 6.12. in Sarow.


Unsere Begegnungen: 


 


Spiel 1: FCN E4 - 1.FCN E2   0:7


Spiel 2: FCN E2 - TSG Neustrelitz E3   2:1


Spiel 3: FCN E2 - TSV Friedland  3:1


Spiel 4: Chemie NB - FCN E2  0:3


Spiel 5: FCN E2 - WM Woldegk  2:1


Spiel 6: SV Waren E2 - FCN E2  0:6


 


FAZIT: Diese Einstellung und diesen Spielwitz nehmt mit in die Zwischenrunde , dann gelingt vielleicht auch der Schritt in die Endrunde. Alles ist Möglich.Ihr habt heute ein schönen Hallenfussball gezeigt und euch sehr gut präsentiert und damit auch selbst belohnt. Super 👍😀. Bleibt vorallem schön gesund ☺.


 


Mit dabei waren: Jonas (Tor) , Axel, Baldur, Jette, Tom, Laurin, Jule, Vicky, Marvin M.


 


--------------------------------------


 


 


                                       -------------------------------------------------------------


 


Turnier in Neustrelitz:🏆 2.Platz 🏆


 


Am 27.12. veranstaltete die TSG ihr Nachwuchsturnier. Insgesamt 10 Teams spielten in 2 Fünferstaffeln um den Titel. Die E 2 spielte in Staffel B  und hatte es mit folgenden Mannschaften zu tun:  TSG E2 + E3 ; VFC Anklam und Chemie NB. Das gemischte Team aus E2 und E1 Spielern ( Danke nochmal an Armin und Frank für die kurzfristige Zusage der Spieler ☺) bedingt durch viele Absagen ( Krankheit u. Ferien ) trumpften richtig gut auf und zeigten Spielfreude im gesamten Turnier. Ohne Gegentor und mit 11 geschossenen Toren zogen die FCN Kicker souverän in das Finale ein. Dort wartete der amtierende Hallenkreismeister TSG E1 , der genauso souverän ihre Gruppe gewann. In einem spannenden Finale siegten die Neustrelitzer mit 2:0. Glückwunsch an die TSG  !


Bester Keeper wurde unser super stark haltender Marvin  Könke 👍!


 


Unsere Spiele: 


VFC Anklam - FCN E2            0:2


FCN E2 - TSG E2                     5:0


FCN E2 - Chemie NB              1:0


TSG E3 - FCN E2                     0:3


Finale:  TSG E1 - FCN E2        2:0


 


Mit dabei waren: Marvin K. , Jette , Jule , Jonas P. , Marc , Laurin , Benny , Josephine u. Bennet


                                       


                                             ------------------------------------------------------


 


Hallenkreismeisterschaft: Endrunde in Dargun


 


Ein Tor fehlte am Ende für Platz 3 😢.  Unsere Kicker  belegten am Ende einen doch enttäuschenden "offiziellen" 5.Platz. Einen klassischen Fehlstart von 2 klaren Niederlagen gegen unsere E1 und der E1 von TSG legten unsere E2 Kicker hin. Erst im 3.Spiel fanden unsere Spieler langsam zu ihren Stärken. Aber am Ende verlor  man knapp gegen Dargun. Dann zauberten unsere E2  und besiegte verdient gegen die Jungs aus Malchow. Im letzten Spiel gegen die Malchiner E1 hätten wir mit einem 1:0  noch den 3. Platz  erringen können ,aber trotz guter Tormöglichkeiten wollte kein Treffer fallen so trennte man sich torlos.  So eng beisammen ist Freude und Enttäuschung 😯 am Ende. 


Neustrelitz wurde vor unserer E1 Hallenmeister. Glückwunsch dafür 👏! Beide Teams fahren nach Rostock zur Landes Endrunde. Zum besten Keeper wurde Jonas gewählt 😄🏆.


 


Unsere Begegnungen:


 


FCN E2 - FCN E1          0:3   


TSG E1 - FCN E2          4:0


FCN E2 - Dargun         1:2


Malchow - FCN E2      1:4


FCN E2 - Malchin E1  0:0


 


FAZIT: Trotz alledem könnt ihr stolz auf die Leistung über die gesammte HKM sein. Das am Ende nur ein Tor fehlt ist natürlich bitter ..... aber so ist es manchmal im Sport. Die Hallensaison hat gerade begonnen und habt noch genügend Turniere ,um euer können zu zeigen 👍.


 


Mit dabei waren: Axel , Jonas , Baldur , Marvin M. , Vicky , Laurin u. Tom


 


                                             --------------------------------------


 


Hallenkreismeisterschaft: Zwischenrunde in Sarow


 


Nicht schön, aber effektiv und ohne Gegentor blieben unsere Kicker und zogen so als Gruppenerster in die Endrunde ein 😄. Im allgemeinen waren heute Tore Mangelware bei allen Teams und wenig spielerische Highlights zu sehen. Daumen drücken in Dargun für unsere bisher gut aufgelegte E2  Truppe und vielleicht gelingt uns ja die eine oder andere Überraschung👍.


Mit dabei in Dargun sind auch Dargun und Malchin E1.


 


Unsere Begegnungen:


 


Spiel 1: FCN E2 - Waren E1      2:0


Spiel 2: Malchin E1 - FCN E2   0:1


Spiel 3: Dargun - FCN E2          0:0


Spiel 4: FCN E2 - Waren E2      1:0


 


FAZIT: Heute habt ihr einige überrascht. Euer Einsatz hat ohne Frage gestimmt und seit sehr diszipliniert aufgetreten und habt eure Partien super konzentriert gespielt. Die Gegner in der Endrunde werden mitunter stärker sein ,aber wenn ihr so geschlossen auftretet und für einander fightet ........ wer weiß , wer weiß .....⚽😉. Weiter so 👌.


 


Mit dabei waren: Jonas ,Axel ,Baldur ,Marvin M, Vicky ,Tom u Laurin


 


                                            --------------------------------------


Hallenkreismeisterschaft: Vorrunde in Woldegk


 


Ungeschlagen und mit Super Teamgeist qualifizierten sich die Spieler/Spielerinnen der E2 für die Zwischenrunde am 6.12. in Sarow.


Unsere Begegnungen: 


 


Spiel 1: FCN E4 - 1.FCN E2   0:7


Spiel 2: FCN E2 - TSG Neustrelitz E3   2:1


Spiel 3: FCN E2 - TSV Friedland  3:1


Spiel 4: Chemie NB - FCN E2  0:3


Spiel 5: FCN E2 - WM Woldegk  2:1


Spiel 6: SV Waren E2 - FCN E2  0:6


 


FAZIT: Diese Einstellung und diesen Spielwitz nehmt mit in die Zwischenrunde , dann gelingt vielleicht auch der Schritt in die Endrunde. Alles ist Möglich.Ihr habt heute ein schönen Hallenfussball gezeigt und euch sehr gut präsentiert und damit auch selbst belohnt. Super 👍😀. Bleibt vorallem schön gesund ☺.


 


Mit dabei waren: Jonas , Axel, Baldur, Jette, Tom, Laurin, Jule, Vicky, Marvin M.


 


--------------------------------------


 


 


9.Spieltag:  Demmin - 1.FCN E2  2:3 (1:1)


 


Am letzten Spieltag der Hinrunde ging die Reise nach Demmin. Mit dem gut gezeigten Spiel und der positiven Einstellung aus dem letzten Spiel wollten ( sollten ) die FCN Kicker auch diese Partie bestreiten. Auf holprigen Untergrund taten sich unsere Spieler sichtlich schwer technisch guten Fussball zu zeigen und ins Spiel zu finden 😦. Durch unnötige Ballverluste und ungenaue Zuspiele ergaben sich gute Tormöglichkeiten für die Gastgeber gleich zu Beginn des Spiels. Eine davon nutzen sie aus und gingen nach 5 Minuten in Führung.  Auch danach war bis zur 20. Minute ,als Tom den Ausgleich erzielen konnte , kaum spielerische Klasse der Tollensekicker zu sehen. Die "jüngeren" Demminer Kicker spielten gut mit und hielten gut gegen. In der Halbzeitpause wurde nochmal an die Jungs und Mädels appelliert , ihr eigentliches Potenzial abzurufen und die gezeigte Leistung der Vorwoche in diese Partie mit einzubringen.


Doch gleich zu Beginn der 2.Hälfte setzten die Hausherren ein Zeichen und gingen abermals in Führung (2:1). Der FCN mußte jetzt mehr fürs Spiel tun. Es wurde kein schön anzusehendes Spiel , aber ein spannendes mit vielen Torraumszenen auf beiden Seiten. Den erneuten Ausgleich zum 2:2 erzielte Vicky per Kopfball in der 32. Minute ☺. Der Druck der Gäste bleib weiter hoch und wir kamen weiterhin zu guten Tormöglichkeiten. Der gute Demminer Schlußmann zeichnete dich immerwieder , wie auch Jonas auf unserer Seite , durch Glanzparaden aus. Erst in der 45. Minute musste der Heimkeeper hinter sich greifen , als der Ball unhaltbar in seinem Kasten einschlug. Baldur schnappte sich den Ball auf halbrechter Position und zog aus knapp 20 m mit seinem starken linken Bein ab und erzielte so die 2:3 Führung. Demmin aber gab sich weiterhin keineswegs geschlagen und hatte noch eine super Torchance , aber die Querlatte verhinderte den Ausgleich 😰. Mit kurzer Nachspielzeit endete diese packende Begegnung mit einem knappen Auswärtssieg 👍.


 


FAZIT: Sicher hat der Untergrund ein Teil dazu beigetragen, das kein schönes Spiel zustande gekommen ist. Aber trotzdem haben wir bei einigen wieder den unbedingten Einsatzwillen vermisst euch auch den verlorenen Ball wieder zurück holen zu wollen 😕. Wir sind gespannt wie wir in die Rückrunde starten und die restlichen Spiele bestreiten werden 😉. Nun ist erstmal wieder "Budenzauber" angesagt ⚽.


 


Mit dabei waren: Jonas, Axel, Baldur (1), Marvin M. , Jette, Vicky (1), Laurin, Tom (1), Max und Josephine


 


--------------------------------------------


8.Spieltag: FCN E2 - Malchin E2  14:1 (5:0)


 


Nach dem Pokalaus am Dienstag , hieß es heute über ein spielerisch und läuferisch verbessertes Mannschaftsbild zu glänzen. Durch sicheres Pass - und Zuspiel sollten die Tore herraus gespielt werden. Eine deutlich bessere Laufbereitschaft und Einsatzwillen sollte erkennbar sein. Ansatzweise geschah das in Halbzeit 1. Trotz der 5 erzielten Tore war von dem gewünschten Passspiel über die beiden Mittelfeld Flügel noch nicht viel zu sehen. Zu viel ging durch die Mitte. Die Führung erzielte Axel in der 3. Minute, der heute als Stürmer agierte. Marvin M. erhöhte auf 2:0 nach einer kurz ausgeführten Ecke mit Baldur ,dribbelte in den Strafraum und vollendete aus Nahdistanz. Nach einer erneuten Ecke traf Vicky in der 17. Minute volley am langen Pfosten freistehend zum 3:0. Baldur per Distanzschuss in der 19. Minute und erneut Vicky in der 24. Minute markierten das 5:0 Halbzeitergebnis 👍.


In der 2.Hälfte änderte sich das Aufbauspiel. Langgeschlagene Malchiner Bälle fing unsere Abwehr mit Jette , Marvin K. oder Jonas ( der heute mal draußen spielen konnte 😊) ab und leiteten unsere Angriffe ein. Vicky erhöhte mit einem Doppelschlag ( 31.u 33.Minute ) auf 7:0 , ehe Baldur mit seinem Treffer in der 37. Minute das 8:0 machte. Einmal musste auch unser heutiger Keeper Max hinter sich greifen, nachdem die Gäste einen Konter in der 40.Minute mit dem 8:1 Anschlußtreffer abschließen konnten. Postwendend erhöhte Axel mit seinen beiden Treffern auf 10:1. 


Das 11:1 in der 45.Minute erzielte wiederum Vicky mit einem Fernschuß. 2 Minuten später netzte Baldur überlegt zum 12:1 ein. Ein vom Gegner abgefälschter Ball, den Niklas in Richtung Malchiner Tor abgab, rollte zum 13:1 über die Torlinie. Den Schlußpunkt und den 14:1 Endstand stellte Marvin M. mit seinem 2.Tagestreffer in der 50. Minute her 👏👌.


 


FAZIT: Heute war zu sehen , das alle Kicker die enttäuschende Leistung vom Dienstag wett machen wollten und sich super ins Spiel einbrachten. Mit dieser Einstellung von allen müssrn wir in jede Partie gehen ⚽👍.


 


Mit dabei waren:


Jonas, Max, Axel (2), Jette, Baldur (3), Marvin K., Niklas (1), Vicky (5), Marvin M. (2), Josephine


 


---------------------------------------


2.Pokalrunde: FCN E2 - TSG Neustrelitz E1  0:8 (0:5)


 


AUS 😦 !in Runde 2 des Kreispokals 🏆 gegen sehr gut aufgelegte Gäste aus der Nachbarstadt.  


Herzlichen Glückwunsch dazu 👍.


Ein verdienter Erfolg der Neustrelitzer , die von Beginn an unsere Kicker unter Druck setzten und den FCN kaum die Möglichkeit gaben zu Torabschlüßen zu kommen. Sehr gut aufgestellte und stark aufspielende Gäste zeigten von Anfang an , das sie eine Runde weiter kommen wollen. In der 1. Hälfte stimmte der Einsatz nicht bei allen Spieler/ Spielerinnen. Man ließ die Gäste zu viel Freiräume und war zu unentschlossen im Zweikampfverhalten. Die TSG nutzte die Freiräume aus und zeigte stellenweise schönen Kombinationsfussball , die sie mit 5 Toren krönten.


In der Pause wurde es leider etwas lauter seitens des Trainers , weil nicht alle den nötigen Einsatz gezeigt hatten den sie im Stande sind zu zeigen. Es wirkte , auch wenn noch 3 Tore fielen , zeigten die Neubrandenburger jetzt ein besseres Zweikampfverhalten. Bei Ballverlust wurde nachgesetzt , aber der Spielaufbau blieb dabei auf der Strecke und somit stand nur eine Torchance zu buche auf seiten des FCN. Zu wenig , um an diesem Tage als Sieger vom Platz zu gehen oder zumindest das Spiel lange offen zu halten.


 


FAZIT: Heute war leider nichts zu holen gegen starke Neustrelitzer.  Aber eure Einstellung muss sich ändern und das am besten in den beiden noch anstehenden Partien zeigen 😉💪. 


 


Mit dabei waren: Jonas, Axel, Baldur, Jette, Max, Jule, Vicky, Marvin M., Tom und Laurin


 


---------------------------------------------


7.Spieltag: Sarow/Pentz - FCN E2   2:8 (1:4)


 


Im vorgezogenen Auswärtsspiel in Sarow ( Danke an die Gastgeber für die Spielverlegung ) gelang unseren E2 Kickern / Kickerrinnen der erste Saisonsieg 😆. Pünklich zum Anpfiff setzte strömender Regen ein. Auf einem schön gepflegtem Untergrund sollten die Zuschauer trotzalledem ein klasse Spiel sehen. Vicky vertrat heute Jonas im Kasten. Axel und Jette bildeten die Abwehrreihe. Marvin , Baldur und Tom agierten im Mittelfeld. Laurin , Jule und Josephine besetzten die Sturmreihe.


Die Neubrandenburger setzten mit ihrem ersten Angriff gleich ein Zeichen und gingen durch Laurin in der 2. Minute in Führung. Die Gastgeber liesen aber nicht lange bitten und glichen nur 2  Minuten später zum 1:1 aus. Die Tollensekicker spielten weiterhin sehr offensiv und erspielten sich mehrere gute Torchancen. Tom , Laurin und Baldur erhöhten mit sehenswerten Treffern die Neubrandenburger Führung bis zur Halbzeitpause auf 1:4. Nach dem Pausentee blieb der FCN weiterhin druckvoll und setzten die Heimmannschaft in deren Hälfte fest. Marvin und Tom schraubten das Ergebnis auf 1:6. Die Gastgeber konnten einen Konter zu ihren Gunsten nutzen und verkürzten auf 2:6. In der restlichen Spielzeit kam der Gastgeber kaum aus der eigenen Hälfte und die  Neubrandenburger blieben ihrem Vorwärtsdrang treu und hatten Torchancen zur Genüge. Marvin und Baldur konnten sich mit ihren Treffern belohnen und erhöhten auf 2:8. Dank des starken Heimkeeper bleiben weitere Treffer für den FCN verwehrt und so blieb es bei diesem verdienten Auswärtssieg 👍👏😊.


 


FAZIT: Dem Regen und dem rutschigem Untergrund getrotzt und den ersten dreier eingefahren. Prima ! Heute habt ihr mit gutem Offensivfussball überzeugt und euch selbst mit dieser gutem Teamleistung belohnt. Nehmt dieses Gefühl mit in die nächsten Partien !


 


Mit dabei waren: Vicky , Jule ,Josephine , Jette , Tom (2) , Marvin M. (2) , Baldur (2) , Laurin (2) , Axel


 


---------------------------------------------------------


 


6.Spieltag: FCN E2 - FCN E1 0:15 ( 0:9 )


 


Im Vereinsduell gegen unsere E1 unterlag die E2 klar und deutlich mit 0:15. Es war zu sehen wo unsere Schwächen in der heutigen Begegnung lagen. Eigentlich wollten die E2 Kicker an die gute Mannschaftsleistung gegen die E1 Mannschaft von Malchin anknüpfen und so lange wie möglich ohne Gegentor bleiben. Diesen Zahn zog uns die E1 sehr schnell und lag schon nach einer 1/4 h mit 0:5 vorn. Unsere Spieler waren nur mit Abwehrarbeit beschäftigt und kamen kaum zu Entlastungsangriffen. Die E1 zeigten wunderbaren Kombinationsfussball , mit sehenswerten Ballstaffetten die meist auch mit einem Tor abgeschlossen wurden. Mit einem ernüchternen 0:9 ging es in die Pause.


Das gleiche Bild war auch in Halbzeit 2 zu sehen , wobei man sagen muss , das die E2 immer bemüht war die wenigen eigenen Angriffsversuche auch erfolgreich zu beenden , aber ein Treffer sollte uns heute nicht gelingen. Die E1 erzielten noch 6 weitere Tore und schraubten das Ergebnis auf ein deutliches 0:15.


 


FAZIT: Heute wurden uns die Defizite ,die wir schnellstmöglich verbessern und anpacken müssen gezeigt. Das gewisse etwas , wie Einstellung und Willen war heute leider nicht bei allen zu sehen und zu spüren. Jetzt folgen Partien , wo wir diese Tugenden gepaart mit gutem Passspiel zeigen müssen , um vielleicht auch den ersten Saisonsieg einzufahren. Also Kopf hoch und bereit sein für die nächsten Begegnungen !


 


Mit dabei waren: Jonas, Axel, Baldur, Max, Marvin M., Vicky, Jule, Jette, Laurin und Tom


 


----------------------------------------------------


4.Spieltag: FCN E2 - Malchin E1   1:1 (1:0)


 


Mit einer guten und geschlossen Mannschaftsleistung gelang den Neubrandenburgern gegen starke Gäste aus Malchin ein Unentschieden , das durch den gezeigten Einsatz aller beteiligten nicht unverdient war. Heute agierten die Vier Tore Städter in einer defensiver ausgelegten Aufstellung. In dieser Partie ging es darum den Spielaufbau der Gäste früh zu unterbinden und durch eventuelle Ballgewinne zu eigenen Torchancen zu kommen. Die Malchiner taten sich sichtlich schwer durch die gut gestaffelte Heimmannschaft Torgefahr zu verbreiten. Ein abgefangener Ball im Mittelfeld brachte die überraschende FCN Führung. In der 12. Minute erzielte Vicky mit einem sehenswerten Fernschuß das 1:0. Sichtlich bestärkt durch diese Führung ließen die FCN Kicker kaum weitere Chancen der Gäste zu und so ging es in die Pause. 


Die Gäste agierten nun noch druckvoller und wollten unbedingt den Ausgleich.  Der FCN verteidigte mit Mann und Maus. Jonas hielt was es zu halten gab. Wenn es doch mal brenzlig wurde retteten Axel und Marvin M. diese Situationen sehr gut.


10 Minuten vor dem Ende gelang den Malchinern doch der Ausgleich und es blieb weiterhin eine offene und spannende Partie.  Alle beteiligten gaben ihr bestes und so blieb es am Ende bei der gerechten Punkteteilung.


 


FAZIT: Ein überraschendes und erfreuliches Endergebnis zugleich. Heute habt ihr gezeigt , das man mit Geschlossenheit und Einsatzwillen auch solche Spiele abliefern könnt und daran müssen wir weiterhin anknüpfen.  Es wird in der nächsten Partie gegen unsere E1 zwar nicht leichter , aber wenn ihr euch so präsentiert wie in diesem Spiel dann wird es auch ein gutes Spiel werden. Super Leistung und Einsatz und dickes Lob an die beteiligten Spieler heute.


 


Mit dabei waren: Jonas, Axel, Marvin M.u.K., Jule, Jette, Vicky (1), Max, Laurin


 


------------------------------------------------------


3.Spieltag : Traktor Dargun - 1.FCN E2  7:1 ( 3:1 )


 


Mit einer enttäuschenden 7:1 Niederlage kehrten unsere Neubrandenburger Nachwuchs kicker in die Vier Tore Stadt zurück.  Das was in den letzten Partien gut funktioniert hatte , gelang in diesem Spiel nur ansatzweise. Wenig Zusammenspiel miteinander und eine hohe Ballverlustrate waren zum größten Teil Schuld an diesem Ergebnis. Kaum ein geordnetes Aufbauspiel fand statt und auch die Abwehrarbeit würde nicht konsequent durchgesetzt. Ab Mitte der 1. Halbzeit wurde dann doch mal ansatzweise Fussball miteinander gespielt und so kam auch die eine oder andere gute Torchance dabei heraus. Die Gastgeber blieben im ganzen Spiel torgefährlich und forderten unserem Keeper Jonas alles ab. Er hielt das was er halten konnte und vereitelte so manche klare Torchance. An den 3 Darguner Toren war nichts zu halten. Tom konnte vor dem Halbzeitpfiff noch auf 3:1 verkürzen. 


Viel Redebedarf war in der Pause bei der Auswertung. Die 2. Halbzeit sollte sich wesentlich anders gestallten , indem sich alle mehr rein hängen wollten und das Passspiel verbessern. Leider verfiel man zu schnell in den gleichen Trott wie in der 1. HZ.


Unsichere Zuspiele und Ballverluste in der Vorwärtsbewegung nahmen die Darguner Spieler dankend an und erhöhten auf ein zwischenzeitliches 5:1. Es war sichtlich zu merken , das nun der Willen bei den meisten FCN Kickern weg war und kaum noch große Gegenwehr zu sehen war. Es gab durchaus noch gute Torchancen unser seits , aber man vergab diese kläglich oder zu überhastet. Dargun nutzte ihre Freiräume und schossen noch 2 Tore und erhöhten das Ergebnis auf 7:1. Dies war auch der Endstand und ein verdienter Sieg der Gastgeber.


 


Fazit: Unerklärlich ,warum ihr heut so eine Leistung abgerufen habt und nicht auf euer Können konzentriert wurde. Auf jeden Fall muss im nächsten Spiel gg Malchin E1 wieder mit breiter Brust und Selbstbewusstsein aufgetreten werden und euer potential abrufen.


 


Mit dabei waren: Jonas , Marvin M, Jette , Jule , Vicky , Laurin , Tom (1) , Josephine , Baldur


 


--------------------------------------------------------------------


 


 


 


 


2.Spieltag: 1.FCN E2 - Kickers JuS 3:5 ( 3:3 ) 


 


Am 2. Spieltag waren die Jungs aus Stavenhagen die Gegner unserer FCN Kicker. In diese Partie starteten unsere Spieler optimal und führten schnell mit 1:0 durch Tom , der super durch Vicky ins Szene gesetzt wurde und keine Mühe hatte den Ball über die Linie zu drücken (2.min ).  Aber die Gäste waren in ihrem Konterspiel stets gefährlich und so entstand auch der schnelle Ausgleich. Zu leichtes Spiel hatte der Stavenhagener Spieler auf der rechten Seite und konnte denn Ball aus spitzem Winkel im Tor versenken. Die FC Antwort lies nicht lange auf sich warten. Marvin M. versenkte einen 20 m Freistoß direkt und wir führten wieder mit 2:1 ( 12.min ). Kickers blieb weiterhin stets gefährlich und bringen den Ball schnell vor unseren Strafraum und kamen so zu ihren Möglichkeiten.  2 davon nutzten sie eiskalt und führten dann plötzlich mit 3:2. Die Tollensekicker blieben aber ihrer Linie treu und erspielten gute Torchancen heraus. Nur das nötige Glück fehlte. Mit dem Halbzeitpfiff glichen die Neubrandenburger durch Vicky aus , die nach Zuspiel von Tom aus Nahdistanz einnetzte.


Nach der Pause spielte sich die Begegnung meist in der Gästehälfte ab. Der FCN hat mehr Ballbesitz und auch gute Tor Möglichkeiten , aber auch hier half Fortuna den Gästen , als der Querbalken die eine odef andere Chance veteitelte. Kickers stand defensiv sehr stabil und setzten auf Konter. Ein langer Befreiungsschlag wurde von unserer Abwehrreihe unterschätzt und so nutzte der Kickerstürmer seine sich bietene Chance mit einem schönen Lupfer über Jonas aus und die Gäste führten wieder mit 3:4 in der 45.Minute. Das Glück blieb uns leider auch weiterhin verwehrt ,so dass Kickers sogar noch 3:5 nach Ballverlust erziehlen konnten. Glückwunsch an Kickers !


 


Fazit: Auch wenn uns heut das nötige Stück an Torausbeute fehlte , denk ich das wir auf die Mannschaftsleistung aufbauen kann. An der besseren Chancenverwertung müssen wir weiter dran arbeiten und cleverer werden. Das heißt vorallem auch im Training an sich arbeiten und dann stellt sich der Erfolg wieder ein.


 


Mit dabei waren: Jonas ,Max ,Jette , Laurin , Baldur , Marvin M. (1), Vicky (1),


Tom (1), Jule und Marvin K.


 


-------------------------------------------------------------------


 


 


 


1.Spieltag: Altentreptow - 1.FC N E2  4:4 ( 3:4 )


 


Am ersten Spieltag ging die Reise zum Ortsnachbarn Altentreptow. Bei bestem Fussballwetter pfiff der Schiri mit leichter Verspätung die Begegnung an. Beide Teams spielten offensiven und fairen Fussball. In der Anfangsphase agierten beide Mannschaften abwartend und vorsichtig.  Mit der ersten guten Tormöglichkeit ging der FCN in Führung.  In der 5.Minute stand Laurin goldrichtig und staubte aus Nahdistanz zum 0:1 ab. Nun wurde es eine gute Partie mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. Nach 13 Minuten glichen die Altentreptower durch ein Eigentor aus und setzten jetzt die Tollensekicker gehörig unter Druck.  In der 19. und 20. Minute schraubten die Gastgeber durch 2 schnelle Tore das Ergebnis auf eine 3:1 Führung. Die Gäste waren nun wach gerüttelt worden und spielten nun die Art von Fussball den wir gerne sehen. Passsicher , Zielstrebig und mit Herzblut. 3 Tore ( 2xTom u 1xLaurin ) innerhalb von 5 Minuten spiegelten das wieder. Baldur und Max erkämpften sich die Bälle in der eigenen Abwehr und leiteten schnelle Gegenstöße über Marvin , Vicky u Jule ein , die unsere beiden Offensivkräfte mit guten Anspielen fütterten und auch erfolgreich zu Ende spielten. 


 


Nach dem Wechsel war es dann ein ausgeglichenes Spiel mit leichtem Chancenvorteil der Gastgeber 


( 1x Querlatte u Pfosten rettete uns dabei ) . In der 37.Minute fiel der Ausgleich per Kopf nach einer Ecke.Beide Teams wollten den Sieg und schenkten sich nichts bis zum Schlusspfiff. Ich denke das dieses 4:4 Unentschieden am Ende ein gerechtes Ergebnis war und man gespannt sein kann wie sich die nächsten Partien gestalten werden.


 


Mit dabei waren: Jonas , Max , Baldur , Marvin M. , Jule , Vicky , Tom (2), Laurin (2), Niklas 


 


------------------------------------------------------------


 


Kreispokal 1. Runde: SV Nordbräu 78 - 1.FC N E2  0:4 ( 0:1 )


 


Pünktlich zum Anpfiff setzte der Regen ein. Das neuformierte E2 Team zeigte von Beginn an ein gutes Spiel und erspielte sich unzählige gute Tormöglichkeiten. Durch den nassen Untergrund klappte verständlicherweise nicht jedes Zu und Anspiel. Trotzdem zeigten sich die FCN Kicker voller Spielfreude und ließen keine Zweifel daran als Sieger den Platz verlassen zu wollen. In der ersten Halbzeit musste erst ein Freistoß her um zum Torerfolg zu kommen.


In der 20. Minute traf Marvin M. mit einen Freistoß aus knapp 20 m endlich zur verdienten 1:0 Führung , die bis zur Halbzeit bestand hatte. Die 2. Halbzeit spielte sich vorwiegend in der Nordbräuhälfte ab. Sehr druckvoll und auch über eine gute Zweikampfführung des FCN kamen wir immer häufiger zu guten Torabschlüsse. Die 2:0 Führung in der 36.min erzielte Vicky mit einem schönen Schuss in den Winkel. Unmittelbar danach versuchte es auch Marvin M. mittels Fernschuss und sollte auch erfolgreich sein ( 38.min ). Nun konnten auch unsere beiden eingewechselten Spieler Marvin K. und Niklas ihr können zeigen.  Kurz vor Spielende stand Niklas genau richtig und erzielte per Abstauber den 4:0 Enstand. Super Jungs und Mädels :-) !


 


Es spielten:


Jonas R. , Max, Baldur , Jule , Marvin M. (2), Vicky (1), Jannik , Laurin , Marvin K. und Niklas (1)


 


Fazit: Für das erste Spiel in der neuen Saison war dad schon eine gute Mannschaftsleistung und seit verdient in die nächste Runde eingezogen. Trotzdem heißt es weiterhin fleißig trainieren und sich verbessern. 


 


------------------------------------------------------------------------------------------------


Saisonauftakt : E-Junioren Fussball - Turnier in Schönow am 23.08.2014


weitere Bilder zum Turnier unter: www.um-sportbilder.de


 


Am vergangen Samstag ( 23.08.2014 ) folgten die E-Junioren einer Einladung zu einem gut besetztem Nachwuchs-Fussball-Turnier nach Schönow ( in der Nähe von Schwedt ).


Mit einem tollem 2.Platz kehrte die gemischte E-Junioren( E1/E2 ) Truppe von diesem Turnier zurück.


Anfänglich hatten 16 Mannschaft zugesagt, doch kurz vor dem Turnier sagten dann leider 2 Teams ab, so dass dieses Turnier mit 14 Teams bestehend aus Landesliga und Kreisliga  startete.


Gespielt wurde in 3 Staffeln. Wir wurden in die Staffel B gelost und hatten es mit FC Schwedt E1, Passow/Grünow und Casekow zu tun. Gleich im ersten Spiel waren die Schwedter Kicker ( Landesliga ) unsere Gegner. In dieser Partie waren beide Teams auf Augenhöhe, wobei der FC Schwedt das Spiel durch eine Ecke mit 1:0 gewann. Das 2. Gruppenspiel gegen die SG Passow/Grünow gewannen die Vier Tore Kicker mit 4:0 ( je 2x Vicki, Lasse ).


Im 3. Spiel gegen S/W Casekow setzten sich unsere FC N Spieler mit 3:0 ( Vicki, 2x Jannik ) durch. Nun hieß es abwarten, ob es am Ende für den besten 2.platzierten reichen würde.


 


Es reichte :-). FCN war im Halbfinale. Gegner waren die Jungs vom Prenzlauer SV, die in der Staffel C Gruppensieger wurden.


Die andere Paarung hieß FC Schwedt ( Gruppensieger St. B ) und Preussen Eberwalde ( Gruppensieger St.A ).


 


Durch eine sehr disziplinierte Mannschaftsleistung gelang dem FCN gegen die Landesligavertretung ein 2:0 ( Vicki,Jonas ) und stand somit unerwartet im Finale.


Im anderen HF siegten die Eberswalder mit 3:1.


 


Das Finale lautet also:  1. FCN - Preussen Eberswalde ( Landesliga )


Die Eberswalder konnten mit einem knappen 1:0 dieses Finale für sich eintscheiden.



Die Trainer wählten abschliessend dann noch unseren Keeper Kevin zum besten Torwart des Turnieres !


 


Herzlichen Glückwunsch!


 


FAZIT: Mit diesem tollen Abschneiden hatte keiner gerechnet- Umso höher ist diese Turnierteilnahme zu werten, weil zum einen einige ohne Training anreisten und zum einem so noch nie zusammen gespielt wurde. Super Leistung :-) !!!


 


Mit dabei waren:


Kevin, Lasse, Jonas (alle E1) und Vicki, Marvin K., Max, Jannik, Marvin M. Baldur


 


-


 


 


 



Besucherzaehler