SV Turbine NeubrandenburgEin unglückliches Spiel mit einigen "geschenkten" Toren....

 

so oder zumindest annähernd könnte man diese Begegnung gegen die E1 von Turbine beschreiben.

Am Ende vom Ergebnis her eine klare Sache für die Turbine Kicker, 5:0 (2:0) !

 

Im Hinspiel gewannen unsere Kicker mit 3:1, wer sich den Spielbericht von dieser Partie (Archiv) nochmal vor die Aigen holt, wird lesen das es ein komplett anderes Spiel war gegenüber diesem. Heute haben zumeist 2 Dinge gefehlt. Zum einen das energische unter Druck setzen des Gegners, das er nicht zum Torabschluß kommt und zum anderen die Durchschlagskraft nach vorne , um in den gegnerischen Strafraum zu gelangen. Hinzu kam dann auch noch 2-3 unglückliche Aktionen unseres Keepers. Dieses unsichere Spielverhalten lief wie ein roter Faden durch die gesamte Partie. Früh in Rückstand durch 2 Tore in der 6. und 10.Minute fand der FCN sehr langsam zu ihrem eigentlichen Spielvermögen. Durch einige gute Torchancen kamen sie wenigstens sporadisch an den Turbinekasten, diese aber allesamt am Tor vorbei gingen und so passierte bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr viel.

 

Aufbauarbeit in der Halbzeitpause war von nöten.

Turbine versuchte nun noch mehr den FCN Kickern im Spielaufbau zu stören und mit Distanzschüssen für Torgefahr zu sorgen. Wie man am Ergebnis sieht leider mit Erfolg. Unseren Spielern fehlte irgendwie der letzte WILLE, der BISS und der letzte EINSATZ um das Spiel drehen zu können. Viele Abspielfehler schlichen sich ein und so kamen die Gäste immer zwingender zu ihren Chancen, welche sie clever und mit Glück ausnutzen konnten.

Glückwunsch an Turbine!

 

Trotzdem Kopf hoch und wieder an euch und euer fussballerisches Können glauben, dann kommen auch wieder andere Spiele zustande. Vielleicht ja schon am kommenden Freitag. Da heißt unser Gegner Chemie NB.

Anpfiff ist um 18 Uhr ( Weidenweg ).

 

Mit dabei waren:

Axel, Vicki, Eric, Keanu, Niklas, Marvin, Jonas P. , Max , Jannik , Laurin

Besucherzaehler