Der dritte Mai 2013 war ein Tag zum Jubeln!

 

Am 15. Spieltag der Saison 2012/13 konnten die Nerven der Eltern, Trainer und Kinder endlich mal wieder geschont werden, nachdem an den letzten beiden Spieltagen erst Tore in der Schlussminute über Sieg und Niederlage entschieden.

Unsere Jungs waren bei den F-Junioren des SV Nordbräu 78 Neubrandenburg am Weidenweg bei sonnigem Wetter zu Gast.

Der Ball rollte ab 17:00 Uhr und nach 11 Minuten schürrte Eric bereits einen Doppelpack. In den restlichen 9 Minuten der ersten Hälfte krönte auch Baldur seine gute Leistung mit seinen beiden Toren.

Und wie auch jeder F-Junior weiß, ist zwei plus zwei gleich 4, und so stand es zur Halbzeit 4:0 für die FII der Junioren des 1. FCNs.

Die zweite Hälfte ähnelte der ersten Hälfte sehr. Unsere Kicker hatten einen Löwenanteil an Ballbesitz und so erhöhte Niklas kurz nach der Pause zum 5:0. Bei diesem Tor kam besondere Freude auf, da es Niklas erstes Pflichtspieltor ist. Glückwunsch an dieser Stelle! :)

Über das 6. und 7. Tor durfte sich danach Hannes freuen, ehe Eric seinen 3. Treffer zum Zwischenstand von 8:0 erzielte. Der zweite Jubilar an diesem Tag war Keanu(Steckbrief folgt), welcher vor 2 Wochen aus der FI zu uns gewechselt ist und heute sein ersten Treffer zum 9:0 markieren konnte. Zweistellig wurde das Ergebnis dank Axel, der kurz vor Ende das 10:0 erzielte.

 

Weiteren Grund zum Jubeln gab es an diesem Tag durch den Sieg der Neustrelitzer über Blankensee. Demzufolge klettern wir in der Tabelle wieder auf den 2. Platz und dürfen weiter von der Qualifikation für die Regionalmeisterschaften träumen.

Geklettert wurde an diesem Tag auch mannschaftsintern. Eric konnte nämlich den ersten Platz der Torjägerliste erklimmen und wird sicherlich alles geben diesen Platz an der Sonne zu verteidigen.

(Zur Torjägerliste

Nächste Woche Freitag ist der SV Burg Stargard 09 zu Gast.

 

Besucherzaehler